Wir haben es geschafft!!! Wette gewonnen!
Brüeler Stadtvertreter und Sponsoren mussten baden gehen!
Burkhard Liese und Willi Boldt konnten es nicht glauben


Der Grund war eine Wette zwischen der Stadt Brüel und der Jugendfeuerwehr des Ortes. Die Stadtvertreter glaubten nicht, dass es möglich ist Wasser aus dem Roten See bis zum Vogelstangenberg zu fördern. Das ist eine Strecke von 1,8km. Natürlich ließen die Jugendfeuerwehren des Amtes und der Umgebung die Brüeler Kameraden nicht allein und arbeiteten gemeinsam an der Erfüllung des Ziels. Bis zum Schluss war der Ausgang der Wette unklar. Mehrere Schläuche platzten und mussten schnellstmöglich, durch bereitgelegte Reserve, getauscht werden. Punkt 14:30 Uhr kam der Funkspruch: "Wir haben die Wette gewonnen!!!". Insgesamt 65 Jugendfeuerwehrleute und deren Ausbilder freuten sich über die erbrachte Leistung, denn durch den Sieg kamen durch Sponsoren rund 800,- Euro für ein neues Spielgerät für den Spielplatz vor der Schule zusammen.

Bilder Freitag von Michael Schwertner

Bilder Samstag von Karina Schmidt

Bilder Samstag - von André Prätorius